Chorleiter

 

Bis 1870:

Karl Schäffer

Philipp Funk

Lehrer Müller

Ott

 

Borduné

1.10.1870 – 21.4.1890

 

Julius Magister

1890 – 1892

 

Wyrott

1892 – 1901

 

J.Merz

1902 -1904

(ab 1901 zunächst als Vertretung)

 

Lehrer Lang

1904 – 1906

 

Bodensohn

Mai 1906 – Oktober 1910

 

Lehrer Jäger

Oktober 1910 – September 1913

 

Karl Leist

Oktober 1913 - 14.07.1914

 

Baum

April 1919

 

Karl Schulz

April – Juli 1919

 

Hanns Kessler

August 1919 – Januar 1925

 

Steinfeld

Januar 1925 – Oktober 1926

 

U.Fischer

Oktober 1926 – nach Juli 1927 (evtl. bis zur Gleichschaltung 1933)

 

Willi Stein

1950 - Februar 1953

 

Hans Hübsch

Männerchor Februar 1953– Dezember 1953

(auf „tragische Weise ums Leben gekommen“)

 

Willi Stein

Januar 1954 – 17.3.1955

 

Studienrat Polloczeck

Frühjahr 1955 – Ende 1956

 

Wilhelm Purrmann   

März 1957 – 6.10.1960

(durch Ausschluss abgesetzt)

 

Willi Stein

6.10.1960 – 1961 Übergangschorleiter nach Absetzung Purrmann

 

 

 

 

Heinz Kühn

1961 – 1988

Heinz Kühn
Heinz Kühn

 

 

Bernhard Dreier

1988 – 1991

 

Hradetzky

1991

 

Monzel

1991

 

Wolfgang Herzing

Gemischter Chor 1991 - 2015

(moderner Chor 1999 – 2013)



Dmitrij Koscheew

(moderner Chor seit 2013)

 

 

Knabenchor (später Kinderchor)

            Willi Stein                

1952 – Frühling 1955  

 

Singende Brezelbuben (gegründet 1951)

Willi Stein

 

Keine Neuigkeiten verpassen?

Dann einfach hier klicken und unseren Newsletter abonnieren!