Die Chronik der Lyra Speyer

 

 Zu Beginn des Jahres 1867 trafen sich einige Herren regelmäßig am Stammtisch im Römischen Kaiser und pflegten dabei auch den Gesang.

 

Im Laufe des Jahres reifte der Entschluss, eine "Gesellschaft" zu gründen, und am

 

 

10.10.1867

 

             

 

war es soweit, die "Lyra" (damals noch mit Ü-Strichen auf dem Y) war geboren.

Die Vereinsgründung erfolgte als

 

Männergesangverein "Gesellschaft Lyra"

 

im Gründungslokal

 

,,Römischer Kaiser" in der Diakonissenstraße

 

 

Gründungsmitglieder waren die Herren

Renn, Jonitz, Philipp Moos, August Grehl, Daniel Jerns, Köhler und Karl Lipp.

 

Den Vorsitz übernahm zunächst Herr Renn, gefolgt von Jonitz und in den Jahren 1868 und 1869 von den Herren Lipp, Schilling und Jung.

 

 Die Lyra im Wandel der Zeit  

 

Die Jahre vor 1914

 

1919 - 1933

 

Die Nachkriegsjahre

 

70iger und 80iger

 

von 1990 bis heute

 

 Die Vorsitzenden der Lyra

zu den Vorsitzenden

 

Die Chorleiter der Lyra

zu den Chorleitern

 

 

Fototafel von 1903 mit dem damaligen Vorsitzenden Gustav Wagner

Lyra Speyer 1903
Lyra Speyer 1903

 

Keine Neuigkeiten verpassen?

Dann einfach hier klicken und unseren Newsletter abonnieren!